Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 11 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Pizzabote bei Verkehrsunfall im Leipziger Westen schwer verletzt

Pizzabote bei Verkehrsunfall im Leipziger Westen schwer verletzt

Im Westen der Messestadt ist am Sonntagabend ein Pizzabote bei einem Unfall schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, fuhr der 20-jährige Fahrer eines Lieferdienstes für belegte italienische Fladenbrote gegen 20.10 Uhr mit seinem Roller auf der Industriestraße im Stadtteil Plagwitz entlang.

Voriger Artikel
Dieb attackiert Wachmann im Leipziger Paunsdorf Center mit Pfefferspray
Nächster Artikel
Einbrecher erbeuten in Lützschena 50 Kisten Whiskey
Quelle: André Kempner

Leipzig. Auf Höhe der Nonnenstraße wollte ein Autofahrer die Industriestraße queren und übersah dabei den heraneilenden Pizzaboten.

Es kam zum Zusammenstoß, bei dem Fahrer und Roller des Lieferdienstes schwer in Mitleidenschaft gezogen wurden. Der 20-jährige erlitt unter anderem Verletzungen am Halswirbel und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der 28-jährige Autofahrer blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von 2500 Euro.

mpu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr