Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Pizzabote in Leipzig-Volkmarsdorf von Unbekanntem mit Waffe bedroht
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Pizzabote in Leipzig-Volkmarsdorf von Unbekanntem mit Waffe bedroht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:25 25.11.2016
Ein Pizzabote ist mit einer Waffe bedroht worden. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Ein Pizzabote ist am Donnerstagabend in Volkmarsdorfer Geißlerstraße  in eine Falle gelockt und mit einer Schreckschusswaffe bedroht worden. Der 50-Jährige wollte nach einer telefonischen Bestellung eine Pizza ausliefern, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Vor Ort bemerkte er, dass die angegebene Adresse nicht existierte. Dann wurde der 50-Jährige von einem Unbekannten angesprochen und mit einer Waffe bedroht.

Als der 50-Jährige sich weigerte, dem Unbekannten Geld zu geben, schlug dieser mit dem Griff seiner Pistole zu und verletzte den Pizzaboten an der rechten Hand. Der Pizzabote lief daraufhin davon  und bewarf den Angreifer mit einem Eis, das zu der ursprünglichen Bestellung gehörte. Dabei wurde der Mann vermutlich verletzt. Dieser wiederum warf mit seiner Pistole. Mithilfe eines zufällig dazukommenden Spaziergängers gelang es schließlich, den Mann zu vertreiben. Er flüchtete in Richtung des Torgauer Platzes. Die Kriminalpolizei hat in dem Fall die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen des Vorfalls, sich bei der Kriminalpolizei in der Dimitroffstraße 1 oder telefonisch unter (0341) 96 64 66 66 zu melden.

LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein alter Golf brannte in voller Ausdehnung auf dem Parkplatz einer Kleingartenanlage in Leipzig-Schönefeld. Trotz Löscheinsatz der Feuerwehr war das Auto nicht mehr zu retten. Die Ermittler gehen von Brandstiftung aus.

24.11.2016

Ein unbekannter Täter hat eine 78-Jährige in Leipzig-Marienbrunn mit dem Fahrrad von den Füßen gerissen und ihre Handtasche und Einkäufe gestohlen. Die Frau erlitt Verletzungen an Händen und Gesicht und kam in ein Krankenhaus.

24.11.2016

Mit mehreren Schlägen auf den Kopf, vermutlich mit einem Schlagstock, hat ein junger Mann am Mittwochabend eine 62-Jährige im Leipziger Norden attackiert. Schwer verletzt musste die Frau ins Krankenhaus.

24.11.2016
Anzeige