Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Pizzadiebstahl in Leipzig: Jugendliche aus NRW zahlen mit fremdem Paypal-Konto

Online-Daten in Leipzig gestohlen Pizzadiebstahl in Leipzig: Jugendliche aus NRW zahlen mit fremdem Paypal-Konto

Drei Bundesländer und eine Pizza. Zwei Jugendliche aus NRW haben sich am Dienstag mittels gestohlener Online-Daten Pizza in ein Hotel in Leipzig liefern lassen. Der Halter des Paypal-Kontos lebt in Hamburg.

Zwei Jugendliche bestellten sich eine Pizza. Die zur Zahlung genutzten Daten waren gestohlen.

Quelle: dpa

Leipzig. Zwei Jugendliche aus NRW haben sich mittels gestohlener Kotaktdaten des Onlinedienstes Paypal Pizza in ein Leipziger Hotel liefern lassen. Der Inhaber des Paypal-Kontos, ein Mann aus Hamburg, hatte sich über die Transaktion in Leipzig gewundert und die Polizei alarmiert. Kontrollmechanismen des Lieferdienstes hatten ihn über die Bestellung informiert.

Die Polizei griff die beiden 16- und 18-jährigen Täter an der angegebenen Lieferadresse auf. Dort waren sie gerade dabei, sich die Pizza schmecken zu lassen. Neben dem Teiggebäck stellte die Polizei bei einem der Jugendlichen außerdem eine Schreckschusspistole sicher. Eine waffenrechtliche Erlaubnis konnte der 18-jährige Halter nicht nachweisen.

Wie die beiden Teenager an die Daten gekommen waren, ist bisher nicht bekannt. Gegen sie wird jetzt wegen Betrugs und Verstoßes gegen das Waffengesetz ermittelt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr