Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Pkw fährt 21-jährige Radlerin am Roßplatz um und flüchtet - Polizei sucht Zeugen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Pkw fährt 21-jährige Radlerin am Roßplatz um und flüchtet - Polizei sucht Zeugen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:04 19.10.2011
Am Dienstagabend kam es auf dem Roßplatz zu einem Unfall, bei dem eine 21-jährige Radfahrerin verletzt wurde. Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Als die Radlerin den Roßplatz überquerte, missachtete ein nach rechts einbiegender Pkw-Fahrer die Vorfahrt der Radlerin und fuhr diese an.

Dabei stürzte die 21-Jährige und verletzte sich. Zunächst stoppte der mutmaßliche Unfallverursacher, fuhr dann jedoch in Richtung Augustusplatz weiter, ohne sich um die verletzte Frau zu kümmern. Die Polizei ermittelt nun wegen des Verdachts auf Unfallflucht.

Etwaige Zeugen werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei in der Hans-Driesch-Straße 1 oder telefonisch unter (0341) 44 83 83 5 zu melden.

joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unbekannte Täter haben in der Nacht auf Mittwoch einen stationären Blitzer in der Travniker Straße schwer beschädigt. Wie die Polizei mitteilte, erhielt sie gegen 22.30 Uhr einen anonymen, telefonischen Hinweis.

19.10.2011

Ein 47-Jähriger ist am späten Dienstagabend von einem grauen Pkw-Kombi angefahren und dabei schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, wollte der Leipziger gegen 22.45 Uhr vermutlich die Calvisiusstraße in Altlindenau überqueren, als ihn ein - aus Richtung Merseburger Straße kommender - Wagen erfasste.

19.10.2011

Indem sie ein Fenstergitter mit einem Auto aus der Wand rissen, haben zwei Männer in der Nacht zum Dienstag versucht, in einen Getränkemarkt einzubrechen. Wie die Polizei am gleichen Tag mitteilte, spannten die 18- und 20-jährigen Männer dazu ein Seil zwischen ein Gitter des Marktes in der Naunhofer Straße in Stötteritz und das Fahrzeug.

18.10.2011
Anzeige