Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Pkw im Leipziger Zentrum in Brand gesteckt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Pkw im Leipziger Zentrum in Brand gesteckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:30 24.06.2016
Die Feuerwehr musste zu einem Autobrand im Leipziger Zentrum ausrücken. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

In der Scherlstraße im Zentrum-Ost haben in der Nacht zu Freitag Unbekannte ein Auto angezündet. Die Täter hätten gegen 2.50 Uhr den Wagen einer Physiotherapie auf bisher ungeklärte Weise in Brand gesetzt, teilte die Polizei mit.

Durch die große Hitze wurden auch zwei weitere Pkw in Mitleidenschaft gezogen, die neben dem Auto parkten. Zur Höhe des Gesamtschadens wurden noch keine Angaben macht. Erst in der Nacht zu Donnerstag hatten in Leipzig zahlreiche Autos einer Immobilienfirma angezündet. Tags darauf bekannten sich vermutlich Linksextremisten zu der Tat.

Von boh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Polizeibeamte haben in Leipzig-Plagwitz acht Hanfpflanzen eines 29-Jährigen konfisziert. Der Mann hatte die Gewächse ins Fenster seiner Wohngemeinschaft in der Gießerstraße gestellt.

24.06.2016

Blutverschmiert und verwirrt haben Bewohner eine 27-Jährige am späten Donnerstagabend in einem Treppenhaus im Leipziger Osten gefunden. Da die Polizei weitere Verletzte vermutete, verschaffte sie sich Zugang zur Wohnung - und stieß auf eine Schreckschusswaffe.

24.06.2016

Nach den Brandanschlägen auf Fahrzeuge der Immobilienfirma CG in Leipzig bekennen sich Linksextremisten im Internet zu der Tat. Der Staatsschutz der Polizei hat inzwischen die Ermittlungen übernommen.

24.06.2016
Anzeige