Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Pkw ohne Kennzeichen in Leipzig-Dölitz gestoppt – Fahrer stand unter Drogen

Pkw ohne Kennzeichen in Leipzig-Dölitz gestoppt – Fahrer stand unter Drogen

Weil ein 26-Jähriger in der Nacht zum Mittwoch ohne Kennzeichen an seinem Wagen unterwegs war, hat die Polizei ihn für eine Verkehrskontrolle in Dölitz-Dösen angehalten.

Voriger Artikel
Wohnungseinbruch in Leipzig-Mitte: Täter findet Autoschlüssel und entwendet Pkw
Nächster Artikel
Auffahrunfall in Leipzig-Paunsdorf – Rentner verursacht 8000 Euro Schaden

Leipziger Polizei stoppt Fahrer - Mann stand unter Drogen.

Quelle: Patrick Seeger

Leipzig. Es stellte sich laut Polizei heraus, dass der Mann, keinen Führerschein besitzt und unter dem Einfluss von Amphetaminen gefahren war. Er war in der Vergangenheit bereits wegen des Missbrauchs von Betäubungsmitteln aufgefallen.

Sein Beifahrer, ein 33-Jähriger, wurde ebenfalls kontrolliert. Bei ihm fanden die Beamten ein Smartphone, welches zur Fahndung stand. Handy und Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt und die Ermittlungen aufgenommen.

swd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr