Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Pkw steht im Leipziger Westen in Flammen – 77-Jährige bemerkt Brand beim Aufschließen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Pkw steht im Leipziger Westen in Flammen – 77-Jährige bemerkt Brand beim Aufschließen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:18 06.01.2015
Im Leipziger Westen hat am Montag der Wagen einer 77-Jährigen gebrannt. Quelle: Patrick Seeger/Archiv
Anzeige
Leipzig

Die 77-jährige Eigentümerin bemerkte die Zerstörungen, als sie ihren Wagen gegen 16.50 Uhr aufschloss.

Am Fahrersitz war die Sitzfläche bis auf das Gestell abgebrannt. Auch der Fahrzeughimmel wurde durch die Hitzeeinwirkung erheblich beschädigt. Spuren eines Einbruchs seien nicht gefunden worden, hieß es. Am Dienstag haben Brandexperten die Ermittlungen in dem Fall aufgenommen. Sie sollen klären, ob es ein technischer Defekt oder Brandstiftung war. Der Gesamtschaden wird mit rund 4000 Euro beziffert.

boh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Autodiebstahl am Montagnachmittag im Leipziger Nordwesten ist fast ein Kind entführt worden. Der 11-Jährige saß im Wagen seiner Mutter, als diese ihren zweiten Sohn aus der Böhlitz-Ehrenberger Grundschule abholen wollte.

06.01.2015

In der Nacht zum Montag ist im Leipziger Zentrum eine junge Frau überfallen worden. Nach Angaben der Polizei rief die 26-Jährige um 1.20 Uhr ihren Freund an und teilte ihm mit panischer Stimme mit, sie habe gerade den Hauptbahnhof verlassen und werde von einem Mann verfolgt.

05.01.2015

Bei einem Unfall mit einer Straßenbahn ist am Sonntagabend in Schönefeld-Ost eine Autofahrerin verletzt worden. Nach Polizeiangaben wollte die 24-Jährige von der Bautzner auf die Torgauer Straße abbiegen und übersah dabei die nahende Straßenbahn.

05.01.2015
Anzeige