Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Pkw stößt im Leipziger Nordosten mit Bus zusammen – drei Verletzte
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Pkw stößt im Leipziger Nordosten mit Bus zusammen – drei Verletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:47 11.08.2013
Anzeige

Dabei stieß er mit einem LVB-Bus der Linie 79 zusammen, der sich auf der Vorfahrtsstraße befand.

Bei dem Zusammenstoß wurden beide Fahrer sowie ein Gast des Busses verletzt. Die Feuerwehr musste aus den Fahrzeugen austretende Flüssigkeiten binden. An den Fahrzeugen entstand laut Polizei ein Schaden von insgesamt 7000 Euro.

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_26376]

Auf der Tauchaer Straße beginnt in Höhe der Kiebitzstraße eine Sackgasse bis zum Wendepunkt für den Bus an der Endhaltestelle Thekla. Deswegen steht direkt an der Kiebitzstraße ein Verkehrsschild, das die Busse umfahren, indem sie sich vor der Kiebitzstraße in die linke Fahrspur einordnen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

60 Waffen, Munition und Schwarzpulver hat die Polizei in der Wohnung eines 57-Jährigen am Donnerstag in Leipzig-Leutzsch sichergestellt. Lediglich drei seien amtlich registriert gewesen, so die Beamten.

09.08.2013

Eine 80-Jährige wurde am Donnerstagvormittag von einem jungen Mann in Höhe Wieselstraße/Ecke Igelstraße überfallen. Die ältere Dame wehrte sich zunächst gegen den Versuch des Täters ihr die Handtasche von der Schulter zu reißen.

09.08.2013

Zweimal haben Autodiebe zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen im Leipziger Stadtteil Gohlis zugeschlagen. Auffällig: Ein Diebesgut trägt einen markanten Schriftzug, wie die Polizei mitteilte.

08.08.2013
Anzeige