Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Pkw stoßen auf Brücke in Leipzig zusammen – Zeugen gesucht
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Pkw stoßen auf Brücke in Leipzig zusammen – Zeugen gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:46 08.08.2014
Quelle: dpa
Leipzig

Wie es zu dem Unfall kam, ist nach Polizeiangaben noch unklar.

Ein 48-jähriger Autofahrer befuhr die Berliner Straße in Richtung Mockauer Straße und kollidierte auf der Berliner Brücke mit einem aus der Rackwitzer Straße kommenden Wagen. Deren beide Insassinnen klagten nach dem Zusammenprall über Schmerzen im Nacken und Rücken. Der 48-Jährige bleib unverletzt. Der entstandene Sachschaden beträgt 2200 Euro.  

Die Polizei vermutet, dass sich die Unfallbeteiligten durch die nebeneinander über der Fahrbahn hängenden Ampeln ablenken ließen. Zeugen werden gebeten, sich bei der Verkehrsinspektion Leipzig in der Schongauerstraße 13 oder telefonisch unter (0341) 255 2847 zu melden.

jca

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwei Jugendliche haben am Donnerstagvormittag in Leipzig-Grünau im Keller einer leerstehenden Schule randaliert. Dabei wurden sie laut Polizei von der noch funktionierenden Alarmanlage überrascht.

08.08.2014

Nach einem brutalen Überfall auf eine junge Frau in Volkmarsdorf fahndet die Leipziger Polizei nun per Phantombild nach einem der beiden Täter. Der Unbekannte hatte die 26-Jährige Ende Februar zusammen mit einem Komplizen überfallen und ihr Handy geraubt.

08.08.2014

Auf der Lützner Straße in Grünau-Nord ist es am Freitagmorgen zu einem Unfall zwischen einem Pkw und einer Straßenbahn gekommen. Nach Angaben der Polizei wollte eine 45-jährige Autofahrerin kurz nach 9 Uhr nach rechts in die Wegastraße einbiegen.

08.08.2014