Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Plaußig-Portitz: 67-Jähriger seit Montag vermisst

Plaußig-Portitz: 67-Jähriger seit Montag vermisst

Seit Montag wird der 67-jährige Lutz Mainka aus Plaußig-Portitz vermisst. Wie die Polizei mitteilt, verließ der Mann an diesem Tag die Uniklinik in unbekannte Richtung.

Leipzig. Der Vermisste ist dement, orientierungslos und benötigt ärztliche Hilfe. Lutz Mainka gilt als Einzelgänger und kennt sich in Leipzig nicht aus. Seine bevorzugten Aufenthaltsorte sind die Bereiche Plaußig, Portitz und Taucha.

Der Mann wird wie folgt beschrieben: Er ist etwa 1,80 Meter groß, schlank und hat kurzes graues Haar. Sein scheinbares Alter ist etwa 70 Jahre. Bekleidet war der Vermisste mit einer blauen Jogginghose mit weißen und roten Streifen, einem grünkarierten Hemd und einer blauen Strickjacke. Dazu trug er ein Bändchen mit seinem Namen am Arm. Er hat eventuell Kopfhörer und eine Brille bei sich. Hinweise zum derzeitigen Aufenthaltsort des Mannes nimmt die Kripo Leipzig telefonisch unter (0341) 96 646 666 oder (0341) 96 643 141 sowie jede andere Polizeidienststelle entgegen.

ic

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr