Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Polizei-Razzia in Asylbewerberheim: Polizei stellt Drogen sicher

Polizei-Razzia in Asylbewerberheim: Polizei stellt Drogen sicher

Bei einer Drogenrazzia in einem Asylbewerberheim in der Torgauer Straße hat die Polizei am Dienstag verschiedene Betäubungsmittel und dazugehörige Utensilien sichergestellt.

Leipzig. Mehrere Beamte und Rauschgiftspürhunde hatten zwischen 5 Uhr und 6.30 Uhr sechs Wohnbereiche des Heimes unter die Lupe genommen, so die Polizei.

Dabei konnten bei einem 20-Jährigen zehn Gramm Heroin und 26 Rezeptvordrucke gefunden werden. Bei einem 31-Jährigen fanden die Beamten geringe Mengen Marihuana sowie Schlaf- und Beruhigungsmittel. Bei einem weiteren Mann wurde eine Feinwaage sichergestellt.

Einen weiteren Fund machten die Beamten bei einem 38-Jährigen. Bei ihm wurden vier Joints, 50 Gramm Heroin und 615 Euro in Münzen gefunden. Laut Polizei weise dies auf eine „szenetypische Stückelung hin“. Der 38-Jährigen wurde wegen eines Haftbefehls des Amtsgerichtes Chemnitz verhaftet. Zudem beantragte die Staatsanwaltschaft Leipzig einen Haftbefehl wegen Verdacht auf gewerbsmäßigen Handel mit Betäubungsmitteln.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr