Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Polizei beschädigt Auto bei Verfolgungsjagd

Motorrad flüchtet Polizei beschädigt Auto bei Verfolgungsjagd

In Leipzig-Meusdorf kam es am Mittwoch um kurz nach Mitternacht zu einer Verfolgungsjagd. Ein Motorradfahrer floh vor einer Verkehrskontrolle. Der Polizeiwagen beschädigte auf der Fahrt ein parkendes Auto.

In Leipzig-Meusdorf hat es am Mittwoch um kurz nach Mitternacht eine Verfolgungsjagd gegeben (Symbolbild)

Quelle: dpa

Leipzig. In Leipzig-Meusdorf hat es am Mittwoch um kurz nach Mitternacht eine Verfolgungsjagd zwischen einem Motorradfahrer und einem Streifenwagen gegeben. Die Behörde teilte mit, dass der Motorradfahrer vor einer Verkehrskontrolle floh und die Polizisten die Verfolgung aufnahmen. Dabei überfuhren diese auch eine hohe Bordsteinkante und streiften einen abgestellten Wagen.

Der Motorradfahrer floh weiter über eine Wiese in Richtung eines angrenzenden Waldes. Dort stürzte er und konnte von einem Polizisten gestellt werden. Es kam heraus, dass der Mann keine Fahrerlaubnis hatte und das Motorrad am Montag als gestohlen gemeldet worden war.

Wegen des beschädigten Autos wurde der Verkehrsunfalldienst informiert um den Unfall mit dem Fahrzeughalter aufzunehmen.

pad

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr