Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Polizei bittet um Hilfe nach Unfall in Leipzig-Plagwitz

Polizei bittet um Hilfe nach Unfall in Leipzig-Plagwitz

Die Leipziger Polizei sucht Zeugen für einen Unfall, der sich am Dienstagmorgen in der Antonienstraße in Plagwitz ereignet hat. Eine 24-Jährige prallte dabei mit ihrem Kleinwagen frontal gegen den Mittelklassewagen einer 38-Jährigen, die infolge der Kollision mit ihrem Auto an einen Mast krachte und erst an einer Hauswand zum Stehen kam.

Voriger Artikel
Polizei nimmt bei Großkontrolle vier per Haftbefehl gesuchte Personen fest
Nächster Artikel
Streit um Tonband von Benjamin H. – Prozess um zerstückelte Leiche in Leipzig fortgesetzt

Rettungskräfte im Einsatz an der Antonienstraße Ecke Gießerstraße. (Archivbild)

Quelle: Dirk Knofe

Leipzig. Beide Fahrerinnen verletzten sich bei dem Unfall nur leicht.

Nach den bisherigen Ermittlungen verursachte die jüngere Fahrerin den Unfall. Beim Abbiegen in die Gießerstraße missachtete sie offenbar die Vorfahrt der 38-Jährigen.

Nach dem Unfall war der Straßenverkehr an der Kreuzung mehr als eine Stunde lang stark eingeschränkt.

Hinweise nimmt die Leipziger Polizei unter (0341) 448 38 35 entgegen.    

ala

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr