Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Polizei durchsucht Globuswerke in Leipzig
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Polizei durchsucht Globuswerke in Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:37 16.06.2015
In den ehemaligen Globuswerken in Plagwitz hat es in der Nacht zum Montag eine Durchsuchung gegeben. Quelle: Dirk Knofe
Anzeige
Leipzig

Die Globuswerke in der Limburger Straße seien nur eines von mehreren Objekten im Stadtgebiet gewesen, die Beamte am Wochenende durchsucht hätten, sagte Polizeisprecher Uwe Voigt am Dienstag auf Anfrage von LVZ.de. „Hintergrund ist ein Ermittlungsverfahren wegen besonders schweren Diebstahls“, erklärte Voigt.

Augenzeugen berichteten, dass bei der Durchsuchung in der Nacht zum Montag Polizisten mit automatischen Gewehren und Spürhunden im Einsatz gewesen sind. Voigt wollte das weder bestätigen noch dementieren. Bei den Durchsuchungen wurde auch eine große Menge an Diebesgut sichergestellt.

Nach Informationen von LVZ.de ist die Polizei einer Gruppe von Dieben auf der Spur, die im großen Stil von Baustellen gestohlen haben soll. Um die noch laufenden Ermittlungen nicht zu gefährden, würden vorerst keine Details zu Tatverdächtigen und Hintergründen genannt, so Voigt. Ob es Festnahmen gab, blieb zunächst unklar.

Das alte Fabrikgelände in Plagwitz, wo zu DDR-Zeiten Reinigungsmittel wie Elsterglanz oder Klarofix produziert wurden, baut die Lewo-Unternehmensgruppe derzeit zu einem Wohn- und Gewerbekomplex um. Die ersten Eigentümer sollen 2016 einziehen.

nöß

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach mehreren Tritten gegen den Kopf musste das 17-jährige Opfer eines Raubüberfalls am frühen Samstagmorgen in ein Leipziger Krankenhaus eingeliefert werden. Der Jugendliche war zu Gast in Leipzig. Gegen 4.30 Uhr fragte er einen Unbekannten nach dem Weg.

15.06.2015

Ein 32-jähriger Tourist ist in der Nacht von Samstag zu Sonntag ausgeraubt worden. Der Mann war gegen 0.15 Uhr am Willy-Brandt-Platz gegenüber des Leipziger Hauptbahnhofs unterwegs, als er von zwei Unbekannten angesprochen wurde.

15.06.2015

Besucher des Holi-Festivals haben am Samstag den Getränkemarkt auf der Alten Messe geplündert und teilweise verwüstet. Als das Open-Air-Farbspektakel wegen des Unwetters abgebrochen wurde, feierten sie einfach weiter – und hinterließen zehntausende Euro Schaden.

15.06.2015
Anzeige