Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Polizei durchsucht Wohnung von mutmaßlichem Dealer – Freundin beim Konsum ertappt

Polizei durchsucht Wohnung von mutmaßlichem Dealer – Freundin beim Konsum ertappt

Bei einer Hausdurchsuchung in der vergangenen Woche fand die Leipziger Polizei in der Wohnung eines mutmaßlichen Dealers neben einer größeren Menge Crystal auch Amphetamine und Marihuana.

Voriger Artikel
Deutscher Verkehrsgerichtstag: Leipziger Anwalt muss für Ohrfeige 300 Euro zahlen
Nächster Artikel
Betrunken, zu schnell, rechts überholt – Unfall eines 38-Jährigen sorgt für Sperrung der A9

Crystal in typischer Verkaufsform.

Quelle: dpa

Leipzig. Wie die Behörde mitteilte, rückten die Beamten wegen früherer Straftaten am vergangenen Mittwoch in die Merseburger Straße (Altlindenau) aus. Neben dem 28-jährigen Tatverdächtigen befand sich in der Wohnung auch dessen 39-jährige Lebensgefährtin, die nach Polizeiangaben beim Drogenmissbrauch ertappt wurde.

Bei der Durchsuchung stießen die Polizisten auf 39 Gramm Crystal, 12,7 Gramm Speed sowie 3,3 Gramm Marihuana. Außerdem stellten sie Feinwaagen und Drogenzubehör sicher. Auch wurde eine gestohlene Kreditkarte gefunden und Kleidung, die mit dieser bezahlt wurde. Die Beamten stellten die Gegenstände sicher.

Der 28-Jährige hat sich nun wegen Betrugsverdachts, Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz sowie unerlaubten Handel mit Betäubungsmitteln zu verantworten.

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr