Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Polizei entdeckt im Zentrum-Ost 22 Tütchen mit Rauschgift
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Polizei entdeckt im Zentrum-Ost 22 Tütchen mit Rauschgift
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:06 10.02.2017
Beamten finden während einer Streife auf dem Georgiring Beutel mit betäubungsmittelähnlichen Substanzen. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Während einer routinemäßigen Streifenkontrolle im Umfeld eines Vergnügungslokals am Georgiring haben drei Polizeibeamte am Donnerstagnachmittag insgesamt 22 Tütchen mit betäubungsmittelähnlichen Substanzen entdeckt. Die Beamten gehen davon aus, dass die Beutel zum Verkauf deponiert waren, da sie zum Teil versteckt hinterlegt waren.

Ein durchgeführter Drogentest ergab, dass es sich bei den Substanzen mit hoher Wahrscheinlichkeit um Cannabis und Haschisch handelt. Die Polizei ermittelt.  

nqq

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Betrunken wollte ein 18-Jähriger mit dem Auto eines Freundes von seiner Geburtstagsfeier nach Hause fahren, als Wachpolizisten auf ihn aufmerksam wurden.

10.02.2017

Trotz des sofortigen Einsatzes der Feuerwehr sind am Donnerstagabend in Leipzig-Großzschocher zwei Gartenlauben komplett abgebrannt. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

10.02.2017

Schwerer Vorwurf an zwei Ex-Bewohner der Erstaufnahmeeinrichtung in Dölzig: Die beiden Asylbewerber sollen nach einem Streit versucht haben, einen weiteren Flüchtling aus dem Fenster sieben Meter in die Tiefe zu stürzen. Am Donnerstag begann der Prozess.

10.02.2017
Anzeige