Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Polizei entdeckt in Leipziger Wohnung Mini-Hanfplantage
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Polizei entdeckt in Leipziger Wohnung Mini-Hanfplantage
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:21 26.05.2011
Anzeige
Leipzig

Mit dieser Entdeckung hatten die Polizisten allerdings nicht gerechnet: In einem Zelt baute der junge Mann Hanf an.

Die Mini-Plantage umfasste sechs Quadratmeter, vierzehn Hanf-Pflanzen fanden darauf Platz, einige standen schon in Blüte. "Der Anbau auch in diesen Mengen ist ein Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz", sagte eine Sprecherin der Leipziger Polizei. Der Mann habe angegeben, sich im Internet informiert zu haben, danach hätte er alles Notwendige für die Pflanzenzucht zum Eigengebrauch angeschafft. Die Polizei teilte mit, das der 23-Jährige als Betäubungsmittelkonsument bekannt sei.

Die Mutter des Mannes, die der Gerichtsvollzieher eigentlich antreffen wollte, war schon seit einiger Zeit ausgezogen.

lyn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Besitzer glaubte sein äußerst wertvolles Fahrrad gut aufgehoben, hatte es in der verschlossenen Kellerbox geparkt. Doch dann gab es eine böse Überraschung: Der Keller in einem Mehrfamilienhaus in Ehrensteinstraße war aufgebrochen worden, das Rad mit Carbon-Rahmen im Wert von 4.200 Euro verschwunden.

26.05.2011

Ein Gruppe aus vier jungen Männern hat offenbar am Dienstagabend gleich mehrfach versucht, Passanten auszurauben.Gegen 17.30 Uhr sprach das Quartett auf der Wolfgang-Heinze-Straße im Stadtteil Connewitz einen 22-Jährigen an und forderte die Herausgabe seiner Gürteltasche.

25.05.2011

Einem 63 Jahre alten Mann ist am Montagabend in der Leipziger Innenstadt von drei Unbekannten die Geldbörse entwendet worden. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, zwangen die drei Männer ihr Opfer auch dazu, die Bank-Geheimzahl herauszugeben.

24.05.2011
Anzeige