Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Polizei entdeckt mehrere Drogendepots in Leipzig
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Polizei entdeckt mehrere Drogendepots in Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:50 15.06.2018
Insgesamt wurden knapp 70 Gramm Drogen gefunden und zwei Tatverdächtige bei dein Schwerpunktkontrollen in Leipzig festgenommen. (Symbolbild) Quelle: dpa
Leipzig

Bei einer Schwerpunktkontrolle im Bereich des Leipziger Hauptbahnhofs hat die Polizei mehre Männer festgenommen und fast 70 Gramm Drogen sichergestellt. Laut Polizei wurde auch ein Mann beim Verkauf von Drogen beobachtet. Der 26-Jährige hatte einem Pärchen in der Parkanlage Schwanenteich Betäubungsmittel übergeben und war anschließend in Richtung Bahnhof geflohen. Er konnte in der Westhalle gestellt und festgenommen werden.

Eine Zeugin informierte die Beamten, dass der Mann mehrere Tütchen Betäubungsmittel in ihr Geschäft geworfen habe. Die Drogen wurden sichergestellt. Weitere Tüten fanden die Beamten auch bei dem 26-Jährigen.

Außerdem konnte ein Drogenspürhund weitere Depots im Park finden. Die Tütchen waren mit einer grünen pflanzlichen Substanz gefüllt. Nun ermittelt die Polizei.

Bei der Schwerpunktkontrolle sollte Drogenmissbrauch aufgespürt und die öffentliche Sicherheit gefördert werden. Am Abend wurde ebenfalls in der Eisenbahnstraße kontrolliert und im Bereich des Stadtparkes Rabet. Auch am Willy-Brandt-Platz wurden mehrere Menschen überprüft.

Insgesamt wurden 34 Personen kontrolliert und 19 Platzverweise ausgesprochen. Auch acht Ermittlungsverfahren gegen bekannte Täter wurden eingeleitet, davon sieben wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz, so die Polizei.

dei

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine Unbekannte hat am Mittwochmorgen eine 31-Jährige auf dem Burgplatz in Leipzig mit dem Fahrrad angefahren und dann den Unfallort verlassen. Nun sucht die Polizei Zeugen.

14.06.2018

Am Mittwoch hat es in Leipzig mehrere Überfälle von Radfahrern auf Fußgänger gegeben. Ein 19-Jähriger wurde dabei mit einem Messer bedroht. Einer 18-Jährige wurde der Stoffbeutel weggerissen.

15.06.2018

Am Mittwochnachmittag haben sich zwei Leipziger gestritten: Ein Mann wollte seine Hecke schneiden, sein Nachbar fühlte sich gestört. Dann warf er Blumentöpfe auf den Gärtner.

14.06.2018