Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Polizei erwischt Rasenmäherdiebe - Verfolgungsjagd endet im Blumenbeet
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Polizei erwischt Rasenmäherdiebe - Verfolgungsjagd endet im Blumenbeet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:37 27.05.2010
Der Ausreißversuch vor der Polizei endete für die Täter in einem Blumenbeet des Parkkrankenhauses. Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Wie die Polizei mitteilte, brachen die beiden Täter dazu in der Anlage zuerst das Tor einer Tiefgarage und danach einen Gitterverschlag auf. Eine Mitarbeiterin beobachtet die Männer dabei. Sie verständigte umgehend die Polizei und gab eine detaillierte Personenbeschreibung ab.

Als die Beamten eintrafen, fiel ihnen in der Bockstraße ein PKW auf, der sich mit hoher Geschwindigkeit entfernte. Die Polizisten verfolgten das Fahrzeug, dessen Ausreißversuch am Parkkrankenhaus in einer Blumenrabatte endete. Fahrer und Beifahrer entsprachen der Personenbeschreibung. Den beiden Männern wird nun versuchter Diebstahl im besonders schweren Fall vorgeworfen.

Überdies fanden die Beamten noch Benzinkanister und eine Absaugvorrichtung im Kofferraum des Fahrzeugs. Der 22-Jährige gab an, zuvor Treibstoff aus einem Minibagger gestohlen zu haben. Gegen ihn wird nun auch noch wegen Diebstahls von Kraftstoff ermittelt.

joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf dem Leipziger Südfriedhof ist eine 89-jährige Frau am Dienstagnachmittag Opfer eines Handtaschendiebes geworden. Nach Angaben der Polizei hatte die Seniorin ein Grab besucht und wollte gegen 16 Uhr den Heimweg antreten.

26.05.2010

Hochwertige Maschinen haben Unbekannte über Pfingsten von einer Baustelle im Leipziger Zentrum entwendet. Nach Angaben der Polizei öffneten die Täter im Zeitraum zwischen dem 20. und dem 25. Mai ein Feld des Holzbauzauns in der Katharinenstraße und drangen in einen Neubau ein.

26.05.2010

Über eine darüber liegende Wohnung sind dreiste Diebe in der Nacht zum Dienstag in ein Internetcafé im Leipziger Zentrum eingestiegen. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, haben sich die Einbrecher zwischen 22 und 10 Uhr zunächst Zugang zu der leerstehenden Wohnung in der Rosa-Luxemburg-Straße 2 verschafft.

26.05.2010
Anzeige