Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Polizei erwischt Rasenmäherdiebe - Verfolgungsjagd endet im Blumenbeet

Polizei erwischt Rasenmäherdiebe - Verfolgungsjagd endet im Blumenbeet

Zwei Männer im Alter von 20 und 22 Jahren sind am Mittwochabend bei dem Versuch erwischt worden, einen Rasenmäher aus einer Seniorenresidenz in Probstheida zu stehlen.

Voriger Artikel
Dreister Handtaschendieb: 89-Jährige auf Leipziger Südfriedhof bestohlen
Nächster Artikel
Wohnungseinbrüche in Gohlis und Schleußig

Der Ausreißversuch vor der Polizei endete für die Täter in einem Blumenbeet des Parkkrankenhauses.

Quelle: André Kempner

Leipzig. Wie die Polizei mitteilte, brachen die beiden Täter dazu in der Anlage zuerst das Tor einer Tiefgarage und danach einen Gitterverschlag auf. Eine Mitarbeiterin beobachtet die Männer dabei. Sie verständigte umgehend die Polizei und gab eine detaillierte Personenbeschreibung ab.

Als die Beamten eintrafen, fiel ihnen in der Bockstraße ein PKW auf, der sich mit hoher Geschwindigkeit entfernte. Die Polizisten verfolgten das Fahrzeug, dessen Ausreißversuch am Parkkrankenhaus in einer Blumenrabatte endete. Fahrer und Beifahrer entsprachen der Personenbeschreibung. Den beiden Männern wird nun versuchter Diebstahl im besonders schweren Fall vorgeworfen.

Überdies fanden die Beamten noch Benzinkanister und eine Absaugvorrichtung im Kofferraum des Fahrzeugs. Der 22-Jährige gab an, zuvor Treibstoff aus einem Minibagger gestohlen zu haben. Gegen ihn wird nun auch noch wegen Diebstahls von Kraftstoff ermittelt.

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr