Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Polizei erwischt Taschendiebe vor Leipziger Hauptbahnhof
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Polizei erwischt Taschendiebe vor Leipziger Hauptbahnhof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:37 06.12.2018
Die Polizei hat zwei Taschendiebe vor dem Hauptbahnhof auf frischer Tat ertappt und einen Täter festgenommen. (Symbolbild) Quelle: Patrick Pleul/dpa
Leipzig

An der Zentralhaltestelle vor dem Hauptbahnhof haben zwei Taschendiebe am Mittwoch versucht um 17.30 Uhr versucht eine ältere Dame zu bestehlen. Einer der beiden Täter hatte seinen Körper so positioniert, dass er mit Hilfe einer Plastiktüte die Handlungen seines Komplizen verdecken konnte. In nur wenigen Sekunden öffnete dieser den Rucksack der 73-Jährigen und griff mit seiner Hand hinein. Beim Versuch etwas Wertvolles zu entwenden, drehte sich das Opfer zur Seite, so dass das Duo den Diebstahl abbrach.

In der kurzen Zeit gelang es Polizisten der Einsatzgruppe „Bahnhof-Zentrum“ sich den Tätern zu nähern und den Haupttäter (61) sofort zu fassen. Der zweite Täter (48) trat die Flucht an, konnte aber durch alarmierte Einsatzkräfte gestellt werden.

Auf der Bundespolizeiwache am Hauptbahnhof stellte sich heraus, dass es sich bei zumindest einem der beiden um einen professionellen Taschendieb handelte, der seit vielen Jahren gemeinschaftlich mit einer Bande Diebstähle in der gesamten Bundesrepublik, in Österreich und in der Schweiz verübte. Der 61-Jährige wurde daraufhin vorläufig festgenommen und soll in einem beschleunigten Verfahren dem Haftrichter vorgeführt werden.

Von fb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach dem erfolglosen Versuch durch eine Eingangstür Zugang zu einer Pizzeria zu erlangen, entwendete eine Palme und floh mit dem Gewächs circa 30 Meter weit.

06.12.2018

Sie wohnte mit ihren Opfern Tür an Tür: Eine Frau soll gleich zweimal in ihrem Wohnhaus in der Eisenbahnstraße Feuer gelegt haben. Jetzt sitzt sie wegen vielfachen Mordversuchs in U-Haft.

06.12.2018

Schwerer Unfall auf der B186 zwischen Dölzig und Schkeuditz: Ein Autofahrer verlor in einer Kurve die Kontrolle über seinen Wagen und krachte frontal gegen einen Baum.

06.12.2018