Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Polizei erwischt bei Verkehrskontrolle in Leipzig-Plagwitz Pärchen mit Betäubungsmitteln

Polizei erwischt bei Verkehrskontrolle in Leipzig-Plagwitz Pärchen mit Betäubungsmitteln

Mit einer etwas ungewöhnlichen Art Fahrrad zu fahren hat ein Pärchen in Leipzig-Plagwitz die Aufmerksamkeit von Polizeibeamten erregt. Die beiden waren gegen 23.45 Uhr auf der Spinnereistraße unterwegs, wobei einer den anderen am Rücken schob.

Voriger Artikel
Zusammenstoß am Bahnübergang in Leipzig-Großzschocher – zwei Autofahrer verletzt
Nächster Artikel
„Flipperunfall“ beim Ausparken - Autofahrerin beschädigt im Leipziger Nordwesten fünf Wagen

Mit einer etwas ungewöhnlichen Art Fahrrad zu fahren hat ein Pärchen in Leipzig-Plagwitz die Aufmerksamkeit von Polizeibeamten erregt. (Symbolfoto)

Quelle: Volkmar Heinz

Leipzig. Streifenbeamten stoppten die beiden daraufhin und kontrollierten ihre Personalien.

Eine Überprüfung ergab, dass die 23 Jahre alte Frau bereits wegen des Handels mit Betäubungsmitteln bekannt ist. Die Polizisten durchsuchten sie daraufhin und warfen auch einen Blick in ihre Umhängetasche. Bei ihr wurden mehrere beschriftete Tüten mit Marihuana gefunden. Außerdem hatte sie eine größere Menge Bargeld, einen Teleskopschlagstock und ein Notizbuch bei sich, in dem Namen mit verschiedenen Geldbeträgen vermerkt waren.

Auch ihr 29-jähriger Begleiter wurde kontrolliert. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, wurden bei ihm vier Tütchen Marihuana und eine kleine Plastikdose mit einer weißen kristallinen Substanz gefunden. Das Paar muss sich nun wegen des illegalen Besitzes von Betäubungsmitteln verantworten.

ic

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr