Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Polizei erwischt in Leipzig-Mockau Metalldiebe beim Zerschneiden von Kupferkabeln

Polizei erwischt in Leipzig-Mockau Metalldiebe beim Zerschneiden von Kupferkabeln

Die Polizei hat am Dienstagnachmittag in Mockau-Süd zwei Männer beim Diebstahl von Buntmetall gestellt. Die beiden 32 und 30 Jahre alten Männer waren gegen 14 Uhr über eine Mauer in der Dortmunder Straße geklettert und hatten sich Zugang zu einer ungenutzten Halle verschafft.

Voriger Artikel
Überfall auf Linken-Fraktionschef Pellmann bei Bürgersprechstunde in Grünau
Nächster Artikel
Mann verursacht am Leipziger Augustusplatz beinahe einen Unfall - Polizei misst 1,92 Promille

Metalldiebe wurden von der Polizei in Mockau auf frischer Tat gestellt.

Quelle: dpa

Leipzig. Während die Täter mit dem Zerschneiden von Kupferkabeln beschäftigt waren, traf die alarmierte Polizei ein. Bei einer anschließenden Durchsuchung stellten die Beamten zudem bei dem jüngeren Täter Betäubungsmittel sicher.

Gegen das Duo gab es in der Vergangenheit mehrfach Ermittlungsverfahren. Sie würden offensichtlich nicht schlau, heißt es in der Mitteilung der Polizei zum Vorfall. Zum Sachschaden machte die Polizei keine Angaben.      

ala

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr