Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Polizei fasst Graffiti-Sprayer in Leipzig-Lindenau beim Besprühen des Felsenkellers

Polizei fasst Graffiti-Sprayer in Leipzig-Lindenau beim Besprühen des Felsenkellers

Zwei 23-jährige Sprayer sind in der Nacht zum Donnerstag in Leipzig-Lindenau von der Polizei gestellt worden. Laut Mitteilung hatten die Männer gegen 2.30 Uhr eine Wand und einen Zaun an der Rückseite des Felsenkellers mit einem knapp vier Quadratmeter großen Schriftzug versehen.

Voriger Artikel
Dieb bricht durch Trockenbauwand in Laden in Leipzig-Grünau ein
Nächster Artikel
Jugendliche randalieren im Leipziger Westen – Auto und LVB-Häuschen beschädigt

Polizei erwischt Graffiti-Sprayer in Leipzig-Lindenau.

Quelle: dpa

Leipzig. Eine Zeugin beobachtete die beiden und informierte die Polizei.

Bis zum Eintreffen der Beamten in der Kindstraße, Ecke Felsenkellerstraße hatten die Sprayer mit einem weiteren Schriftzug von etwa sechs Quadratmetern begonnen. Zudem beschädigten sie ein Auto mit einem umgeworfenen Verkehrsschild.

Die Polizisten führten einen Alkoholtest bei den 23-Jährigen durch, der 1 und 1,2 Promille ergab. Gegen die Männer wird jetzt wegen Sachbeschädigung ermittelt.

swd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr