Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Polizei findet Cannabispflanzen in Leipziger Wohnung – 27-Jähriger entgeht Haft

Polizei findet Cannabispflanzen in Leipziger Wohnung – 27-Jähriger entgeht Haft

Weil gegen ihn ein Haftbefehl bestand, haben Polizeibeamte am Montag einen 27-jährigen Leipziger in seiner Wohnung in Gohlis-Süd aufgesucht. Wie die Polizei am Dienstag bekannt gab, entdeckten sie dort sieben Cannabispflanzen.

Voriger Artikel
Wenn der Vater mit dem Sohn – Übungsfahrt endet im Leipziger Zentrum in Polizeikontrolle
Nächster Artikel
Unfall in Leipzig-Wiederitzsch: Motorradfahrer rutscht von der Straße und wird leicht verletzt

Symbolbild

Quelle: dpa

Leipzig. Daraufhin wurde durch einen Richter eine Durchsuchung der Wohnung in der Heinrothstraße angeordnet. Die Ermittler fanden auch einen Schlagring sowie mehrere betäubungsmittelverdächtige Substanzen.

Dem Haftbefehl wegen Erschleichens von Leistungen konnte der 27-Jährige aus dem Weg gehen, da er 150 Euro bezahlte. Allerdings muss sich der Polizeibekannte nun wegen des Anbaus von Betäubungsmitteln verantworten.

ra

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr