Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Polizei findet Unfallverursacherin in Leipzig schlafend hinter dem Steuer

Mit 1,74 Promille Polizei findet Unfallverursacherin in Leipzig schlafend hinter dem Steuer

In der Nacht zu Mittwoch hat eine 39-Jährige einen Unfall auf der Halleschen Straße verursacht. Dabei beschädigte sie ein Verkehrszeichen. Bei Eintreffen der Polizei schlief die Frau auf dem Fahrersitz.

Symbolbild

Quelle: dpa

Leipzig. Eine 39-Jährige hat am Mittwoch gegen 3.30 Uhr einen Unfall auf der Halleschen Straße in Lützschena verursacht. Sie kam von der Fahrbahn ab, beschädigte ein Verkehrszeichen und kam erst 30 Meter weiter zum Stehen.

Dort fand die Polizei die Frau am Steuer ihres Wagens und musste sie erst mal wecken. Da der Alkohol-Vortest einen Promillewert von 1,74 ergab, wurde eine Blutentnahme veranlasst und der Frau die Fahrerlaubnis entzogen. Bei dem Unfall entstand ein Schaden in Höhe von 3000 Euro. Die 39-Jährige muss sich nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten.

koku

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr