Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Polizei findet bei Mann in Leipzig-Lindenau Schlagring und Drogen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Polizei findet bei Mann in Leipzig-Lindenau Schlagring und Drogen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:12 29.05.2015
Die Polizei fand in der Wohnung des Mannes weitere Drogen und Böller. Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Die Kontrolle eines Mannes in Leipzig-Lindenau durch die Polizei hat in der Nacht zu Freitag einen Schlagring sowie Drogen zu Tage gefördert. Der 37-Jährige war mit einem gleichaltrigen Mann auf der Lützner Straße angehalten worden.

Noch während der Feststellung seiner Daten eröffnete der Mann, dass er die Waffe aus Metall bei sich trug. Die Streife fand in seinen Taschen zudem mehrere Tütchen mit pflanzlichen Substanzen, so die Polizeidirektion. Die Polizisten erwirkten deshalb einen Durchsuchungsbeschluss für die Wohnung des 37-Jährigen. Vor Ort entdeckten die Beamten weitere Betäubungsmittel, Feinwaagen und Tütchen.

Die Polizisten stießen zusätzlich auf 40 Böller ohne Kennzeichnung und eine Luftdruckwaffe. Die Gegenstände und Drogen wurden sichergestellt und sollen vernichtet werden. Gegen den Eigentümer wird nun wegen illegalen Handels mit Betäubungsmitteln sowie Verstoß gegen das Waffen- und das Sprengstoffgesetz ermittelt.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Leipziger Polizei hat am Donnerstagabend zwei Jugendliche mit einem als gestohlen gemeldeten Moped aufgegriffen. Dies hatte eine Überprüfung durch eine zivile Streife ergeben.

29.05.2015

Ein 30-jähriger Leipziger, der tagelang verschwunden war, ist wieder aufgetaucht. Der Vermisste hatte seine Wohnung mit unbekanntem Ziel verlassen, die Polizei fahndete.

01.06.2015
Polizeiticker Leipzig 30-Jähriger kehrte an Tatort zurück - Bundespolizei verhaftet Sprayer in Leipzig

In der Nacht zu Freitag hat die Bundespolizei an der Brandenburger Brücke in Leipzig einen Sprayer gestellt und festgenommen. Der 30-Jährige war einer Streife gegen 2 Uhr aufgefallen, konnte jedoch zunächst fliehen.

29.05.2015
Anzeige