Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Polizei findet bei Unfall in Leipzig-Gohlis Kokain auf Führerschein eines Beteiligten

Polizei findet bei Unfall in Leipzig-Gohlis Kokain auf Führerschein eines Beteiligten

Am Dienstag haben Polizisten im Stadtteil Gohlis auf dem Führerschein eines Mannes Kokain nachgewiesen. Ein 61-Jähriger hatte dem 47-jährigen Fahrer eines Luxusautos in der Möckernschen Straße die Vorfahrt genommen.

Voriger Artikel
Unbekannter bedrängt Seniorin im Leipziger Zentrum und schlägt auf deren Nachbarin ein
Nächster Artikel
Taxi-Irrfahrt durch Leipzig – Mann zahlt nicht und stiehlt Handy des Fahrers

Polizisten haben während der Dokumentation eines Unfalls in Gohlis auf einem Führerschein Spuren von Kokain gefunden.

Quelle: Patrick Pleul/Archiv

Leipzig. Als die Beamten den Unfall dokumentierten und auch die Fahrerlaubnis des 47-Jährigen kontrollierten, fielen ihnen weiße Anhaftungen auf.

Laut Angaben der Polizei bestätigte sich der Verdacht: Ein Drogenvortest reagierte positiv auf Kokain. Der Mann selbst habe zu diesem Zeitpunkt nicht unter dem Einfluss der Droge gestanden.

boh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr