Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Polizei findet gestohlenes Motorrad – Eigentümer bemerkte Diebstahl nicht
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Polizei findet gestohlenes Motorrad – Eigentümer bemerkte Diebstahl nicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:54 11.02.2019
Quelle: dpa
Leipzig

Die Leipziger Polizei hat einem überraschten Motorradfahrer in Schleußig sein Gefährt zurückgebracht. Laut Polizei hatten Diebe den Oldtimer im Wert von 20.000 Euro am Samstag gestohlen.

Ein Zeuge meldete gegen 22.30 Uhr, dass er beobachtet hatte, wie drei Personen in der Könneritzstraße ein Motorrad in einen weißen Transporter geladen hatten. Er gab bei seiner Aussage auch Teile des Kennzeichens an. Die Polizei folgte dieser Spur bis zu einer Adresse in Sachsen-Anhalt.

Beamte im Saalekreis fanden das beschriebene Motorrad schließlich bei der angegebenen Adresse und führten es nach Leipzig zurück. Als die Polizisten beim Besitzer klingelten, gab dieser zunächst an, dass sein Motorrad noch in der Tiefgarage stehen würde. Als er es dort nicht vorfand, klärten die Beamten ihn auf und gaben die Maschine zurück.

thiko

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Samstag hat die Leipziger Polizei einen Autodieb gestellt. Er brachte einen Leihwagen nicht zur Werkstatt zurück, wo er einen anderen Wagen mit falschem Kennzeichen abgegeben hatte.

11.02.2019

Ein Mann ist am Montagmorgen in Leipzig verhaftet worden, nachdem ein Anwohner ihn beim Einbrechen beobachtet hatte. Der Dieb wurde bereits mit Haftbefehl gesucht.

11.02.2019

Die Feuerwehren in Deutschland werben für ihre Arbeit und nutzen dafür die sozialen Medien. Den 11.2. haben die Kameraden zum „Twitter-Gewitter“ ausgerufen. Auch die Leipziger Feuerwehr macht mit und berichtet zwölf Stunden lang über ihre Arbeit.

11.02.2019