Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Polizei geht mit Großaktion gegen Gesetzesbrecher im Leipziger Stadtgebiet vor

Polizei geht mit Großaktion gegen Gesetzesbrecher im Leipziger Stadtgebiet vor

Die Polizei hat am Dienstag die siebte sogenannte Komplexkontrolle im Leipziger Stadtgebiet vorgenommen. Wie die Behörde am Mittwoch mitteilte, ist dabei auch eine Person festgenommen worden, die per Haftbefehl gesucht wurde.

Voriger Artikel
Zwei Schwerverletzte bei Unfall mit ihrem Motorrad
Nächster Artikel
Leipziger Autobesitzer verhindert Diebstahl – Täter bereits per Haftbefehl gesucht

Auch am 19. April wurde eine Polizeikontrolle vorgenommen. Hier im Leipziger Peterssteinweg.

Quelle: LVZOnline

Leipzig. Es wurden insgesamt 30 Strafanzeigen erstattet, 16 wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz, mehreren Diebstahldelikten und einen schweren Verstoß gegen das Waffengesetz.

Drei Personen wurden gefunden, deren Aufenthalt festgestellt werden sollte. Außerdem wurden 101 Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet, unter anderem wegen 71 Verstößen im Straßenverkehr. In 22 Fällen wurden Gegenstände beschlagnahmt, die als Beweise in Strafverfahren dienen können. Dazu zählen Messer, ein Schlagring, Schuhe sowie verschiedene Dokumente.

Bei einer Wohnungsdurchsuchung bei einem polizeibekannten 20-jährigen Verdächtigen fanden die Ermittler mehrere betäubungsmittelverdächtige Substanzen. Bei einem 36-Jährigen fanden sich 14 Tütchen mit verdächtigem Inhalt. Gegen ihn wurde eine Anzeige wegen illegalen Handels mit Betäubungsmitteln erstattet. Bei weiteren 16 Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz besteht laut Polizei der begründete Verdacht, dass es sich bei den sichergestellten Substanzen um mehr als 50 Gramm Amphetamine, etwa fünf Gramm Crystal sowie Marihuana handelt.

Laut Polizei soll mit den Komplexkontrollen die Sicherheit in der Stadt erhöht und der Fahndungsdruck auf die Täter erhöht werden. An der aktuellen, achtstündigen Kontrolle waren Beamte der Polizeidirektion Leipzig sowie der sächsischen Bereitschaftspolizei beteiligt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr