Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Polizei holt zwei junge Erwachsene aus dem alten Polygraph-Gelände in Leipzig-Leutzsch
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Polizei holt zwei junge Erwachsene aus dem alten Polygraph-Gelände in Leipzig-Leutzsch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:05 18.08.2017
Die Polizei holte zwei Menschen aus dem alten Polygraph-Gebäude. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Die Polizei hat am frühen Donnerstagabend zwei Menschen aus einem leerstehenden Gebäude in der Georg-Schwarz-Straße geholt. Der 26-Jährige und die 27-Jährige hatten sich laut der Beamten in dem stark beschädigten Haus bereits bis zum Schornstein des alten Polygraph-Gebäudes vorgearbeitet. Gegen beide ermitteln die Behörden nun wegen Hausfriedensbruch.

Die Polizei wies in dem Zusammenhang auf die Gefahr solcher Aktionen hin. Besuche in stark beschädigten Gebäuden zögen oft größere Rettungseinsätze nach sich.

luc

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Bahnverkehr in Leipzig-Gohlis ist am Freitagnachmittag zum Erliegen gekommen. Grund dafür waren Jugendliche auf den Gleisen. Betroffen waren die Strecken nach Halle und Weißenfels.

18.08.2017

Als ein Baggerfahrer in seinem Fahrzeug in Lindenau saß, zersplitterte plötzlich die Scheibe. Was genau passierte, ist bisher unklar. Nach derzeitigen Erkenntnissen schossen Unbekannte auf das Fenster.

18.08.2017

Der Prozess um tödliche Schüsse im Leipziger Rockermilieu beginnt im September neu. Die erste Strafkammer werde den Fall vom 8. September an verhandeln, teilte das Landgericht Leipzig am Freitag mit.

18.08.2017
Anzeige