Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Polizei identifiziert Toten aus Leipzig-Heiterblick – Zeugen gesucht

Öffentlichkeitsfahndung Polizei identifiziert Toten aus Leipzig-Heiterblick – Zeugen gesucht

Die Kriminalpolizei hat einen Anfang Dezember in Leipzig aufgefundenen Toten identifiziert. Nun bittet sie um Hinweise aus der Bevölkerung. Ob es sich um eine Straftat handelt, ist noch unklar.

Am 1. Dezember wurde der Tote in der Penckstraße in Heiterblick gefunden.
 

Quelle: Dirk Knofe

Leipzig.  Mehr als zwei Wochen nach dem Fund eines Toten in Leipzig ist die Identität des Mannes geklärt. Es handele sich um einen 47 Jahre alten Italiener namens Antonio Soddu, teilte die Polizei am Freitag mit. Die Leiche war am 1. Dezember an der Wendeschleife in der Penckstraße in Heiterblick gefunden worden.

Unklar sei weiter die Todesursache. Dazu liefen noch immer Untersuchungen der Rechtsmedizin. Offensichtliche Verletzungen hatte der Mann nicht. Aufgrund der Auffindesituation könne eine Straftat jedoch nicht ausgeschlossen werden, hieß es.

Der Mann habe bis zum frühen Morgen des 1. Dezembers in der Mega Bar in der Gohliser Straße gekellnert, danach habe sich seine Spur verloren. Laut Polizei hatten sich an dem Abend viele fußballbegeisterte Gäste eingefunden, um gemeinsam das Spiel RB Leipzig gegen Karlsruhe anzusehen. "Einen Zusammenhang mit RB oder der Fußballszene sehen wir Moment nicht", sagte Polizeisprecherin Katharina Geyer. Vielleicht helfe aber das genannte Spiel, damit sich Zeugen wieder an den Mann erinnerten.

Die Polizei sucht nun nach Bürgern, die zu folgenden Fragen Auskunft geben können:

– Wer kann Hinweise zu den Gästen geben, die sich in der Nacht vom 30. November zum 1. Dezember bis zur Schließung in der Mega Bar aufgehalten haben?

- Wer hat Herrn Soddu am Dienstag, den 1. Dezember in Leipzig gesehen oder hatte persönlichen Kontakt zu ihm?

-Hatte Herr Soddu am Abend und in der Nacht besonderen Kontakt zu einem der Gäste in der Bar?

-Wann hat Herr Soddu die Bar verlassen? War er allein oder befand er sich in Begleitung?

Zeugen werden gebeten, sich bei der Kripo, Dimitroffstraße 1 in 04107 Leipzig, Tel. (0341) 966 4 6666, zu melden.

Von lvz

Leipzig, Penckstraße 51.358747 12.447817
Leipzig, Penckstraße
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr