Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Polizei in der Designschule Leipzig – Randalierer verschwunden
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Polizei in der Designschule Leipzig – Randalierer verschwunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:05 03.11.2015
Die Polizei ist am Dienstagnachmittag wegen eines angeblichen Randalierers in die Designschule Leipzig gerufen worden. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

In der Designschule Leipzig hat es am Dienstag offenbar einen gewalttätigen Zwischenfall gegeben. Wie die Polizei am Abend bestätigte, wurden die Beamten gegen 16.45 Uhr alarmiert. In dem Notruf war die Rede von einer Person, die in dem Gebäude in der Bauhofstraße im Zentrum-Süd randalierte. Die Einsatzkräfte machten sich daraufhin mit mehreren Fahrzeugen auf den Weg.

Als die Polizisten an der Ausbildungsstätte eintrafen, war der mutmaßliche Täter allerdings bereits verschwunden. Eine Spur zu ihm fehlt. Unklar ist bislang auch, was genau in der Designschule vorgefallen ist und ob es bei dem Vorfall zu Schäden kam.

maf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit einem dreisten Trick hat am Sonntag ein unbekannter Täter einen hochwertigen Wagen an einer Tankstelle im Leipziger Zentrum erbeutet. Der Mann gab sich als Angestellter einer Autovermietung aus.

03.11.2015

Vor einem Leipziger Supermarkt ist am Montag ein zufälliges Treffen zweier Bekannter eskaliert. Die Männer gingen mit Schlägen, Tritten und Reizgas aufeinander los.

03.11.2015

Eine 59-Jährige ist am Montagmorgen mit ihrem Auto in Leipzig-Plagwitz von der Straße abgekommen, auf dem Dach gelandet und in das Gleisbett der Straßenbahn geschlittert.

03.11.2015
Anzeige