Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Polizei liefert sich in Leipzig Verfolgungsjagd mit Ford
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Polizei liefert sich in Leipzig Verfolgungsjagd mit Ford
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:54 06.04.2018
Auf Höhe der Oststraße geriet der Ford aus Sichtweite der Polizei und konnte entkommen. Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Die Polizei hat sich in der Nacht zu Freitag in Leipzig eine Verfolgungsjagd mit einem grauen Ford Fiesta geliefert. Nach dem Polizeibericht sollte der Wagen gegen 1.40 Uhr auf der Prager Straße kontrolliert werden. Der unbekannte, männliche Fahrer hielt jedoch nicht an, sondern flüchtete.

Er fuhr über die Kommandant-Prendel-Allee, Kurt-Eisner-Straße und der Straße des 18. Oktobers. Dabei ignorierte er rote Ampeln und gefährdete mindestens ein anderes Auto sowie die Polizeistreife. Auf Höhe der Oststraße geriet er aus Sichtweite der Polizei und konnte so entkommen.

Die Polizei bittet Zeugen oder Geschädigte mit Hinweisen zur Sache oder zum Täter sich bei der Polizei in der Richard-Lehmann-Straße 19, 04275 Leipzig oder per Telefon unter der Nummer (0341) 30 30 100 zu melden.

ThTh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Als ein Autofahrer im Leipziger Osten rechts abbiegen wollte, übersah er einen Fahrradfahrer. Der 52-jährige Radler stürzte und verletzte sich am Kopf.

06.04.2018

In der Nacht zu Freitag waren zwei Jugendliche ohne Wissen ihrer Eltern am Hauptbahnhof Leipzig unterwegs. Die Polizei nahm sich ihrer an und übergab sie ihren Eltern.

06.04.2018

Die Bundespolizei hat in der Messestadt einen gesuchten Straftäter festgenommen und bei diesem eine Pistole sichergestellt.

06.04.2018
Anzeige