Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Polizei löst illegale Party in der Nähe des Kulkwitzer Sees auf
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Polizei löst illegale Party in der Nähe des Kulkwitzer Sees auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:48 03.07.2016
Polizeiticker (Symbolbild).  Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

 Für die einen ist es Spaß, für die anderen einfach Lärmbelästigung: Am Sonntagvormittag löste die Polizei eine illegale Party in der Nähe des Kulkwitzer Sees auf. Rund 50 bis 60 Personen hätten dort auf der Göhrenzer Seite im Wald die Nacht über und bis zum Sonntag gefeiert, so das Lagezentrum der Polizei auf Anfrage. Anwohner hatten sich über die laute Musik beschwert. Nachdem ein erster „Besuch“ durch die Polizei bei den Partybesuchern keine Wirkung gezeigt hatte, hatten die Beamten die Veranstaltung am Sonntag mit einem größeren Aufgebot aufgelöst.

Von lyn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schwerer Unfall: Ein Transporter fuhr am Samstag in Leipzig-Neulindenau einen 32-jährigen Radfahrer um und flüchtete danach.

03.07.2016

In zwei Einbruchsfällen, die bereits am Freitag registriert wurden, ermittelt die Polizei. Betroffen waren Wohnungen in Leipzig-Plagwitz und Gohlis-Süd.

03.07.2016

Das von der Stadt Leipzig verhängte Einreiseverbot für auswärtige Rocker in Leipzig ist bislang befolgt worden. Laut Angaben eines Polizeisprechers haben die Beamten bis Sonntagmittag keine Versuche festgestellt, in die Messestadt zu gelangen. Das Verbot wurde am Donnerstag erlassen und gilt bis Montagmorgen.

03.07.2016
Anzeige