Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Polizei löst illegale Technoparty in Ruine in Leipzig-Möckern auf

NzzNzzNzz Polizei löst illegale Technoparty in Ruine in Leipzig-Möckern auf

In der Nacht zu Sonntag hat die Polizei eine illegale Technoparty in Leipzig-Möckern aufgelöst. Diese fand im Keller eines extrem baufälligen Gebäudes auf dem Gelände der ehemaligen Kaserne in der Faradaystraße statt.

Die Polizei löste die illegale Technoparty auf. (Symbolfoto)

Quelle: dpa

Leipzig. Beamte der Polizei haben in der Nacht zu Sonntag eine illegale Technoparty in Leipzig-Möckern aufgelöst. Wie die Polizei mitteilte, fand die Party in einem Keller eines extrem baufälligen Gebäudes auf dem Gelände der ehemaligen Kaserne in der Faradaystraße statt. Nachdem die Polizisten die Party für beendet erklärt hatten, verließen die rund 100 Gäste die Feier friedlich.

Abseits davon kam es allerdings zu kleineren Vorfällen. Bei der Rückkehr zu ihren Streifenfahrzeugen stellten die Beamten fest, dass die Kunststoffabdeckung eines Blaulichts beschädigt worden war. Das Blaulicht funktioniert aber noch. Außerdem hatten die unbekannten Täter versucht, die Beifahrerscheibe eines weiteren Einsatzwagens einzuschlagen, das misslang allerdings. Die Höhe des Schadens ist noch nicht bekannt.

pad

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr