Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Polizei nimmt Sprüher in Leipzig-Reudnitz fest – Drogen gefunden
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Polizei nimmt Sprüher in Leipzig-Reudnitz fest – Drogen gefunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:44 28.11.2016
Symbolbild Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Die Polizei hat am frühen Montagmorgen im Reudnitzer Täubchenweg zwei Männer festgenommen. Sie werden verdächtigt, ein beinahe neun Meter langes Graffito gesprüht zu haben, wie die Polizei mitteilte. Dabei wurden sie von einer Frau beobachtet, welche die Polizei verständigte.

Als die Polizisten eintrafen und die Sprüherei abfotografierten, bemerkten sie einen Mann, der sich hinter einem Auto versteckt hatte. Bei der Untersuchung des 32-Jährigen entdeckten sie neben Handschuhen und Sprayflaschen auch zwei Tütchen mit Amphetaminen und eine Feinwaage. Wenig später konnten die Polizisten einen zweiten Verdächtigen festnehmen. Gegen beide wird wegen Sachbeschädigung ermittelt, gegen den 32-Jährigen außerdem wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

koku

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sie kommt bei schweren Unfällen oder Anschlägen mit atomaren, biologischen und chemischen Stoffen zum Einsatz: Mittwoch startet die sogenannte Analytische Task Force (ATF) in Leipzig in den Probebetrieb.

28.11.2016

Die neuen Sicherheitswände sollen sogar Schüsse abhalten: Knapp drei Jahre nach ihrer Eröffnung wird Leipzigs umstrittenste Polizeidienststelle in der Connewitzer Wiedebach-Passage modernisiert und umgebaut.

28.11.2016

Ihre Familie aus Leipzig-Volksmarsdorf kann aufatmen: Ein 15-jähriges Mädchen, dass die Polizei per Öffentlichkeitsfahndung gesucht hatte, ist am Samstag wohlbehalten wieder aufgetaucht.

27.11.2016
Anzeige