Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Polizei nimmt in Leipzig-Kleinzschocher zwei Gesuchte fest – Drogen mit im Spiel
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Polizei nimmt in Leipzig-Kleinzschocher zwei Gesuchte fest – Drogen mit im Spiel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:32 29.02.2012
Archivbild Quelle: LVZ Archiv
Leipzig

Sie folgten dem polizeilich gesuchten Verdächtigen bis zu einem Mietshaus. Nach dem Klingeln an einer Wohnungstür öffnete den Polizisten der Mieter.

In der Wohnung hielten sich neben dem 21-Jährigen fünf weitere Personen auf. Außerdem fiel den Beamten „starker Cannabisgeruch“ auf. Daraufhin forderten sie Verstärkung an. Das betreten der Wohnung wurde verweigert, woraufhin die Staatsanwaltschaft eine Durchsuchung anordnete.

Die Polizisten kontrollierten die Ausweise einer 21-Jährigen und vierer Männer im Alter zwischen 20 und 33 Jahren. Es wurde festgestellt, dass neben dem 21-Jährigen auch ein weiterer Mann zur Fahnung ausgeschrieben war. Beide wurden vorläufig festgenommen.

Außerdem wurde in der Wohnung ein Tabak-Cannabis-Gemisch gefunden. Gegen den 20 Jahre alten Wohnungsinhaber sowie einen 23-Jährigen wird nun wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sie inspizieren Blechfässer, rollen Kabel aus und stellen Pumpen auf. Am Kohlrabizirkus huschen am Dienstagvormittag rote und grüne Gestalten in Vollgummi-Anzügen umher.

28.02.2012

Ein 59-jähriger Leipziger ist in der Nacht zum Dienstag in Grünau nur knapp einem Raub entgangen. Wie die Polizei mitteilte, verließ der Mann gegen 3.30 Uhr seine Wohnung und war auf dem Weg zur Arbeit.

28.02.2012

Ein wachsamer Nachbar hat in einem Mehrfamilienhaus im Leipziger Stadtteil Anger-Crottendorf einen Wohnungseinbruch verhindert. Wie die Polizei mitteilte wurde der Mieter am Montagabend durch das Knallen einer Kellertür aufgeschreckt.

28.02.2012