Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Polizei prüft Zusammenhänge bei Bränden im Leipziger Südosten
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Polizei prüft Zusammenhänge bei Bränden im Leipziger Südosten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:17 22.01.2010
Feuerwehr Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

„Es ist schon komisch, dass es immer der Südosten war.“ Spuren zum Täter gebe es noch keine. Auch sei noch nicht klar, ob es sich wirklich in allen Fällen um Brandstiftung handelte. Brandexperten nahmen die Ermittlungen auf.

Am Freitagmorgen hielten zwei Brände in Mehrfamilienhäusern die Einsatzkräfte auf Trab. Am Rabensteinplatz stand gegen 6 Uhr eine Wohnung in Flammen. Verletzt wurde niemand. Die Ursache und die Schadenshöhe waren zunächst noch nicht bekannt. Kurze Zeit später musste die Feuerwehr zur Karl-Vogel-Straße ausrücken, wo es im Keller eines Mehrfamilienhauses brannte. Auch bei diesem Feuer waren Ursache und Schadenshöhe zunächst unklar. Es blieb bei Sachschaden.

Einen Tag zuvor waren insgesamt drei Fahrzeuge - ein Transporter, ein Sattelschlepper und ein Cabrio - in Flammen aufgegangen. Nur im Fall des Lastwagens, der auf seinem Anhänger zwei Polizeiautos geladen hatte, legten sich die Ermittler bisher auf Brandstiftung fest. In den beiden anderen Fällen sei ein technischer Defekt zumindest denkbar. Zudem hatte ein Schuhschrank in einem Treppenflur gebrannt. Auch hier sei wohl von Brandstiftung auszugehen, hieß es.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 71-Jähriger hat am Mittwochnachmittag einen Verkehrsunfall in Baalsdorf verursacht. Wie die Polizei mitteilte, habe der Mann gegen 15 Uhr beim Linksabbiegen vom Gottfried-Jähnichen-Weg in die Brandiser Straße die Vorfahrt missachtet.

21.01.2010

Prellungen und eine Platzwunde am Kopf: Das waren die Folgen eines Unfalls in Großzschocher am Dienstagmorgen. Wie die Polizei mitteilte, war eine 11-Jährige hinter einer Straßenbahn hervor auf die Straße gelaufen und von einem Auto angefahren worden.

20.01.2010

Gleich mehrere Wohnungseinbrüche beschäftigten die Leipziger Polizei am Montag.Indem er die Eingangstür aufbrach, verschaffte sich ein Einbrecher am Montag Zugang zu einer Wohnung im zweiten Stock eines Hauses im Dittrichring.

19.01.2010
Anzeige