Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Polizei schnappt Drogendealer im Leipziger Osten mit Kokain, Crystal und Ecstasy

Polizei schnappt Drogendealer im Leipziger Osten mit Kokain, Crystal und Ecstasy

Die Leipziger Polizei hat am Sonntagabend einen mutmaßlichen Drogendealer aus dem Verkehr gezogen. Der 34-Jährige wurde gegen 21.30 Uhr an der Eisenbahnstraße in Höhe der Torgauer Straße von Beamten im Rahmen einer Verkehrskontrolle angehalten, teilte Behörde am Montag mit.

Voriger Artikel
Nach Krawallen in Hamburg: Demonstranten in Leipzig bekunden Solidarität mit „Roter Flora“
Nächster Artikel
Überfall im Leipziger Norden: Bewaffnete Täter geraten in Verkehrsunfall und flüchten zu Fuß

Kokain (Archivbild)

Quelle: dpa

Leipzig. Ein Drogenschnelltest sprach bei dem Leipziger positiv an. Daraufhin durchsuchten die Polizisten dessen Fahrzeug.

Im Wagen fanden die Ordnungshüter Kokain, Crystal, Ecstasy sowie knapp 3000 Euro Bargeld. Außerdem stießen die Beamten auf Gegenstände, die auf den Handel mit Betäubungsmitteln schließen lassen.

Der Mann wurde vorläufig festgenommen. Auto, Drogen sowie weitere Beweismittel wurden beschlagnahmt. Es wird nun wegen Handels mit Betäubungsmitteln sowie Fahrens unter Drogeneinfluss gegen den 34-Jährigen ermittelt.

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr