Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Polizei stellt Auto- und Fahrraddieb in Leipzig-Kleinzschocher

Durch Zeugenhinweis Polizei stellt Auto- und Fahrraddieb in Leipzig-Kleinzschocher

Ein Zeuge beobachtete am Sonntagnachmittag einen Mann, der versuchte, ein Auto aufzubrechen. Der Mann fühlte sich anscheinend beobachtet und flüchtete auf einem Fahrrad. Kurze Zeit später konnte ihn die Polizei stellen.

Die Polizei konnte den 27-Jährigen stellen und festnehmen. (Symbolbild)

Quelle: Christian Modla

Leipzig. Eine Streife hat am Sonntagnachmittag einen Mann festgenommen, der versucht hatte, ein Auto aufzubrechen. Wie die Polizei mitteilte, hatte ein Zeuge den Mann dabei beobachtet und offenbar vertrieben. Der 27-Jährige floh mit einem Fahrrad. Die hinzugerufene Polizei verfolgte ihn, dabei stürzte der Mann vom Rad und lief zu Fuß weiter, konnte aber gestellt werden.

Es stellte sich heraus, dass er nicht nur Werkzeug dabei hatte, mit dem er Autos aufbrechen konnte. Auch das Fahrrad, mit dem er unterwegs war, war gestohlen, ebenso wie ein Handy, das er bei sich hatte. Dazu fand die Polizei eine geringe Menge Betäubungsmittel.

Da gegen den 27-Jährigen zwei Haftbefehle ausstanden, wurde er festgenommen und der Justizvollzugsanstalt überstellt.

pad

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr