Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Polizei stellt Autodieb auf dem Weg zur Grenze - Besitzer in Leipzig war noch ahnungslos

Polizei stellt Autodieb auf dem Weg zur Grenze - Besitzer in Leipzig war noch ahnungslos

Ein ahnungsloser Autobesitzer hat am Sonntag sein gestohlenes Auto zurückbekommen, ehe er den Diebstahl überhaupt bemerkt hatte. Das Auto mit Leipziger Kennzeichen fiel am frühen Sonntagmorgen auf der Autobahn 4 Dresden-Görlitz Beamten der Bundespolizei auf.

Görlitz/Leipzig. Das Auto sei in Richtung des ehemaligen Grenzüberganges zu Polen gefahren, wie die Polizeidirektion Görlitz mitteilte.

Der Fahrer habe die Anhaltezeichen zunächst ignoriert, sei dann aber an der Abfahrt Görlitz gestoppt worden. Wie die Bundespolizisten dann feststellten, fehlte in dem Multi-Van das Zündschloss. Der 39-jährige Fahrer wurde vorläufig festgenommen.

lvz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr