Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Polizei stellt Autodieb auf dem Weg zur Grenze - Besitzer in Leipzig war noch ahnungslos
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Polizei stellt Autodieb auf dem Weg zur Grenze - Besitzer in Leipzig war noch ahnungslos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:45 26.01.2015
Görlitz/Leipzig

Das Auto sei in Richtung des ehemaligen Grenzüberganges zu Polen gefahren, wie die Polizeidirektion Görlitz mitteilte.

Der Fahrer habe die Anhaltezeichen zunächst ignoriert, sei dann aber an der Abfahrt Görlitz gestoppt worden. Wie die Bundespolizisten dann feststellten, fehlte in dem Multi-Van das Zündschloss. Der 39-jährige Fahrer wurde vorläufig festgenommen.

lvz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Einen 32-jährigen Autodieb samt geklautem Kleinwagen haben Streifenbeamte am Donnerstagmorgen in Günthersdorf gestellt. Wie die Polizei mitteilte, fiel den Beamten zuvor der zur Fahndung ausgeschriebene, graue Wagen auf der Merseburger Chausee auf.

23.01.2015

Ein 29-jähriger, mutmaßlicher Drogendealer und Hehler ist der Polizei am vergangenen Samstag in Connewitz ins Netz gegangen. Wie die Ermittler am Freitag mitteilten, ging der Festnahme des Verdächtigen der Anruf eines Zeugen voraus.

23.01.2015

Leipzig. Bei einem Unfall auf schneeglatter Straße ist in der Nacht zum Freitag eine 27-jährige Autofahrerin im Leipziger Norden ums Leben gekommen. Die Frau aus Chemnitz sei im Krankenhaus ihren schweren Verletzungen erlegen, teilte die Polizei am Nachmittag mit.

23.01.2015