Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Polizei stellt Mopedfahrer in Leipzig: 29-Jähriger unter Drogen und mit Waffe unterwegs

Polizei stellt Mopedfahrer in Leipzig: 29-Jähriger unter Drogen und mit Waffe unterwegs

Bei der Kontrolle eines 29-jährigen Mopedfahrers in der Ungerstraße in Anger-Crottendorf stellten Polizisten in der Nacht zum Montag gleich mehrere Vergehen fest.

Voriger Artikel
Überfall in Connewitz: Sechs Personen als rechtsradikal beschimpft und attackiert
Nächster Artikel
Auto erfasst Motorradfahrer bei Wende-Manöver im Leipziger Osten

Die Polizei hat einem Mopedfahrer in Leipzig gleich wegen mehrerer Vergehen zur Rechenschaft gezogen. (

Quelle: Archiv)

Leipzig. Das Zweirad war nicht pflichtversichert und der Fahrer konnte keine gültige Fahrerlaubnis vorweisen. Außerdem standen die Kennzeichen des Mopeds zur Fahndung, teilten die Beamten mit.

Ein Drogenschnelltest schlug auf Amphetamine an. Bei der Durchsuchung des Rucksacks fanden die Polizisten zwei Tütchen mit Crystal und ein Fläschchen mit Lyquid Ecstasy sowie eine Pistole. Die Polizisten stellten alle Gegenstände sicher und ordneten bei dem 29-Jährigen eine Blutentnahme an.

agri

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr