Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Polizei stellt Sprayer an der Leipziger Red-Bull-Arena
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Polizei stellt Sprayer an der Leipziger Red-Bull-Arena
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:32 11.10.2017
Die Leipziger Polizei hat eine Gruppe von Sprayern gestellt. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Eine Gruppe mutmaßlicher Sprayer ist der Leipziger Polizei vor der Red-Bull-Arena ins Netz gegangen. Sechs junge Männer sprühten laut Beamten in der Nacht zu Mittwoch an einem Durchgang von der Festwiese zum Elsterflutbecken. Nachdem per Telefon mehrere Hinweise eingegangen waren, stellten Einsatzkräfte die Gruppe neben einem Graffiti. Dort nahmen sie frischen Lackgeruch wahr.

Außerdem fanden die Polizisten während der anschließenden Kontrolle bei einem der Männer ein Messer mit feststehender Klinge. Bei zwei weiteren entdeckten sie Drogen. Die Gruppe muss sich nun wegen Sachbeschädigung verantworten. Gegen die anderen drei werde zudem wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz beziehungsweise des Besitzes von Betäubungsmitteln ermittelt, so die Polizei.

jhz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit Anfang dieser Woche muss in Leipzigs Parkanlagen auch mit Polizeipferden gerechnet werden. Die Sächsische Reiterstaffel unterstützt die hiesigen Beamten bei der Streifentätigkeit.

11.10.2017

Nach der gewalttätigen Attacke auf einen Frei.Wild-Fan und seinen Bekannten in Connewitz haben sich nun die Musiker zu Wort gemeldet und den Betroffenen ihre Solidarität ausgesprochen. Mit teils drastischen Worten verurteilen sie den Angriff.

10.10.2017

Die Polizei sucht per Zeugenaufruf nach einem Unfallverursacher von der Autobahn 38. Der Unbekannte hatte offenbar die Abfahrt Leipzig-Südost verpasst und war dann rückwärts auf dem Seitenstreifen gefahren.

10.10.2017
Anzeige