Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Polizei stellt bei Kontrollen im Leipziger Stadtgebiet verdächtige Substanzen sicher
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Polizei stellt bei Kontrollen im Leipziger Stadtgebiet verdächtige Substanzen sicher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:40 17.07.2015
Die Polizei hat bei Personenkontrollen am Wochenende mehrere betäubungsmittelverdächtige Substanzen sichergestellt. (Symbolbild) Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Bei einem 47-Jährigen fanden die Ermittler außerdem ein Springmesser, das ebenfalls sichergestellt wurde. Alle drei Männer sind der Polizei bekannt.

Am Sonntag wurde in Plagwitz ein 30-Jähriger festgenommen, der einen Polizisten angegriffen haben soll, während dieser gegen 10.45 Uhr mit einem anderen Verdächtigen zu tun hatte. Bei einer Durchsuchung des Mannes auf dem Polizeirevier wurde eine Substanz beschlagnahmt – in welcher Menge, teilte die Polizei nicht mit. Nun wird gegen den 30-Jährigen wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt.

In Großzschocher musste eine 29-jährige Frau gegen 22.15 Uhr von Rettungskräften behandelt werden, weil sie nicht mehr ansprechbar war. In der Tasche der jungen Frau fand die Polizei ebenfalls eine verdächtiges Mittel, das beschlagnahmt wurde. Auch gegen die 29-Jährige wurde eine Anzeige gefertigt.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 17-Jähriger ist am Samstagabend gegen 23.30 Uhr von fünf Personen in Leipzig-Grünau überfallen worden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, versetzten die Täter dem Jugendlichen in der Offenburger Straße Faustschläge sowie Fußtritte und zwangen ihn, seine Jacke, Gürteltasche und das Mobiltelefon herauszugeben.

09.07.2012

Eine 30-jährige Motorradfahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Sonntagnachmittag ums Leben gekommen. Die Frau befuhr gegen 15.30 Uhr die Maximilianallee in Leipzig-Eutritzsch in stadtauswärtiger Richtung, teilte die Polizei am Abend mit.

08.07.2012

Ein Radfahrer, der am späten Freitagabend vor dem Leipziger Hauptbahnhof von einem Auto erfasst worden ist, liegt mit lebensbedrohlichen Verletzungen im Krankenhaus.

06.07.2012
Anzeige