Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -7 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Polizei stellt mutmaßlich gestohlenes Fahrradzubehör im Leipziger Norden sicher

Polizei stellt mutmaßlich gestohlenes Fahrradzubehör im Leipziger Norden sicher

Bei einer Wohnungsdurchsuchung im Leipziger Norden haben Polizeibeamte am Sonntagvormittag mehrere Fahrräder sowie Zubehörteile sichergestellt. Wie die Polizei am Montag mitteilte, besteht gegen den 31-jährigen Mieter der Verdacht, mehrere Räder gestohlen zu haben.

Voriger Artikel
Radfahrerin stirbt bei Unfall auf der Prager Straße in Leipzig - 81-Jährige von Lkw überrollt
Nächster Artikel
Unfall in Leipzig-Möckern: 21-jähriger Mopedfahrer schwer verletzt

Bei einer Wohnungsdurchsuchung im Leipziger Norden haben Polizeibeamte am Sonntagvormittag mehrere Fahrräder sowie Zubehörteile sichergestellt, darunter auch Schlösser. (

Quelle: Uwe Anspach)

Leipzig. Gegen 10.30 Uhr klingelten die Polizisten an der Tür des Mannes in der Wittenberger Straße.

Sie fanden mehrere Fahrräder, Fahrradrahmen, Schutzbleche, Felgen und Federgabeln. Auf dem Balkon befanden sich außerdem eine Kassette mit Schlüsseln und Schlössern sowie Farbspraydosen und eine Tüte mit Aufklebern von Markennamen verschiedener Fahrradhersteller.

Im Keller des Verdächtigen fanden die Ermittler weitere Rahmen, Reifen, Felgen sowie Kompletträder und einen Korb mit Zubehör. Nun wird ermittelt, woher die Gegenstände stammen.

ra

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr