Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Polizei sucht Raub-Verdächtigen mit Bildern einer Überwachungskamera

Polizei sucht Raub-Verdächtigen mit Bildern einer Überwachungskamera

Die Polizei sucht nach einem Tatverdächtigen, der im Leipziger Osten an einem Raub beteiligt gewesen sein soll. Helfen soll dabei ein Foto aus der Überwachungskamera einer Straßenbahn.

Voriger Artikel
Tram kollidiert im Leipziger Nordosten mit Pkw – Umleitung nach Mockau nötig
Nächster Artikel
Feuer-Attacke in Leipzig-Grünau: Zwei Jugendliche von Flammen verletzt

Die Leipziger Polizei sucht nach diesem Verdächtigen, der an einem Raub in der Dresdner Straße beteiligt gewesen sein soll.

Quelle: Polizei

Leipzig. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, überfielen der abgebildete Mann und ein Komplize am 28. Januar gegen 20 Uhr in der Dresdner Straße einen 25-Jährigen.

Bei der Tat auf offener Straße griff einer der Täter dem Opfer ins Gesicht und zog am Riemen seines Rucksacks. Der zweite Täter versuchte währenddessen, nach dem Portemonnaie in der Gesäßtasche des 25-Jährigen zu greifen. Der Geschädigte konnte sich allerdings befreien und weglaufen.

Einer der Täter soll etwa 1,60 bis 1,70 Meter groß sein und eine sportliche Figur haben. Er ist zwischen 17 und 25 Jahre alt und hatte zur Tatzeit einen Dreitage-Bart. Außerdem hat er schwarze Haare und ein schlankes Gesicht. Zur Tatzeit war der Gesuchte mit einer schwarzen Wollmütze, einer schwarzen Jogginghose der Marke Adidas sowie einer schwarzen Jacke bekleidet. Außerdem trug er weiße Sportschuhe.

Zeugen der Tat können sich bei der Polizei in der Dimitroffstraße 1 oder telefonisch unter (0341) 96 64 66 66 melden.

ra

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr