Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Polizei sucht Vermisste mit Hubschrauber und Spürhunden

Nächtlicher Einsatz in Leipzig Polizei sucht Vermisste mit Hubschrauber und Spürhunden

Der Einsatz erregte Aufmerksamkeit: In der Nacht zu Donnerstag kreiste ein Polizeihubschrauber über der Südvorstadt. Die Beamten waren auf Vermissten-Suche.

Nächtlicher Polizeieinsatz (Symbolbild).

Quelle: dpa

Leipzig. In der Nacht zu Donnerstag kreiste ein Polizei-Hubschrauber über der Südvorstadt, erregte mit seinen Suchscheinwerfern die Aufmerksamkeit von Passanten und Anwohnern. „Wir haben nach einer vermissten Person gesucht“, erklärte Polizeisprecher Uwe Voigt gegenüber LVZ.de. Dabei kamen auch Spürhunde, sogenannte Mantrailer, zum Einsatz.

Bei der Vermissten handelt es sich um eine 79-jährige Frau, deren Ehemann sich Sorgen machte, weil sie nicht nach Hause zurückgekehrt war. Weitere Einzelheiten gab die Polizei nicht bekannt. Die nächtliche Suchaktion blieb allerdings erfolglos, bis zum Donnerstagvormittag war die Seniorin noch nicht wieder aufgetaucht.

Von lyn

Leipzig 51.3396955 12.3730747
Leipzig
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr