Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Polizei sucht Zeugen eines Schmuckraubes im Leipziger Zentrum
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Polizei sucht Zeugen eines Schmuckraubes im Leipziger Zentrum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:13 22.12.2009
Dies ist einer der Ringe, die der Gesuchte Ende Oktober aus einem Juweliergeschäft im Leipziger Zentrum gestohlen hat. Quelle: Leipziger Polizei
Anzeige
Leipzig

Er ließ sich von der 35-jährigen Geschäftsinhaberin aus einer Vitrine den wertvollen Schmuck zeigen.

Kurze Zeit später täuschte er vor, jemanden anrufen zu müssen, griff im gleichen Augenblick in die Vitrine und entnahm die Schmuckstücke. Mit dem Diebesgut wollte er flüchten, wurde aber von der Frau festgehalten. Der Gesuchte stieß die Verkäuferin von sich, wobei sie sich verletzte. Der Täter konnte mit dem Diebesgut flüchten. Der Schaden beträgt etwa 12.000 Euro.

Die Juwelierin beschriebt den Mann als 35 bis 40 Jahre alt, kräftig, athletisch und sportlich. Augenscheinlich ist der Täter Schwarzafrikaner

und etwa 1,80 bis 1,90 Meter groß. Zur Tatzeit trug er eine schwarze Lederbundjacke, Jeans, hellbraune robuste Schuhe und eine Kopfbedeckung sowie schwarze Stoffhandschuhe.

Die Polizei sucht einen Mann, der in einem Leipziger Schmuckgeschäft vier wertvolle Ringe gestohlen hat. Nach Angaben der Ermittler ereignete sich der Vorfall bereits am 22. Oktober gegen 16 Uhr. Der Gesuchte betrat das Juweliergeschäft in der Ratsfreischulstraße in der Leipziger Innenstadt. Er ließ sich von der 35-jährigen Geschäftsinhaberin aus einer Vitrine den wertvollen Schmuck zeigen.

Es handelt sich bei den Ringen um sehr markante Stücke, weshalb sich die Polizei Hinweise zum Verbleib der Gegenstände erhofft. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Kripo Leipzig in der Dimitroffstraße 1, Telefon (0341) 966 2234, zu melden.

ra

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Fußgänger hat sich am Montagabend in Lößnig mit einem Radfahrer geprügelt. Nach Polizeiangaben fuhr der 35-jährige Radler auf einem Fuß- und Fahrradweg zwischen der Siegfriedstraße und der Dankwartstraße.

22.12.2009

Zwei Leipziger haben am Sonntagnachmittag verhindert, dass einer 66-Jährigen die Handtasche geraubt wurde. Wie die Polizei am Montag mitteilte, stieg die Frau gegen 16 Uhr an der Straßenbahnhaltestelle Wahrener Rathaus aus der Bahn.

21.12.2009

Vier Männer sind am Samstagabend in einer Wohnung in Grünau von Unbekannten überfallen worden. Laut Polizeiangaben wurden ihnen ihre Mobiltelefone sowie ihre Geldbörsen geraubt.

21.12.2009
Anzeige