Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Polizei sucht Zeugen eines Straßenbahnunfalls am Leipziger Augustusplatz
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Polizei sucht Zeugen eines Straßenbahnunfalls am Leipziger Augustusplatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:28 06.02.2012
Bei einem Unfall am Augustusplatz ist am 31.Januar ein elfjähriger Junge von einer Straßenbahn erfasst und schwer verletzt worden. Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Die Beamten wollen herausfinden, bei welcher Ampelfarbe der Junge die Straße überquert hat.

Wie der Sprecher der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB), Reinhard Bohse, am Tag des Unfalls mitteilte, lief das Kind gegen 16 Uhr kurz hinter einer abfahrenden Tram über den Georgiring. Dabei übersah der Junge offenbar eine Straßenbahn der Linie 16, die zeitgleich in der entgegengesetzten Richtung unterwegs war. Auf Höhe der Oper kam es zum Zusammenstoß. Das Kind wurde in ein Krankenhaus gebracht.

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_14670]

Zeugen werden gebeten, sich telefonisch unter der Nummer (0341) 44 83 835 oder (0341) 44 83 623 bei der Polizei zu melden.

agri

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zu einer Kollision zwischen einem Auto und einer Straßenbahn ist es am Freitagmorgen im Leipziger Süden gekommen. Ein Pkw-Fahrer wollte gegen 8 Uhr in der Arno-Nitzsche-Straße verbotswidrig nach links auf einen Parkplatz abbiegen.

03.02.2012

Ohne Führerschein ist am Donnerstag ein 27-jähriger Autofahrer in Leipzig-Volkmarsdorf erwischt worden. Der Mann wurde gegen 16.25 Uhr auf der Juliusstraße von der Polizei zu einer Kontrolle angehalten.

03.02.2012

Bei einer Rangelei an einem Geldautomaten in einem Leipziger Supermarkt wurde am Donnerstag ein 22-Jähriger leicht verletzt. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatte er in dem Markt in der Straße des 18. Oktober gegen 11.30 Uhr Geld abheben wollen.

03.02.2012
Anzeige