Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Polizei sucht Zeugen eines Straßenbahnunfalls am Leipziger Augustusplatz

Polizei sucht Zeugen eines Straßenbahnunfalls am Leipziger Augustusplatz

Bei einem Unfall am Augustusplatz ist am 31. Januar ein elfjähriger Junge von einer Straßenbahn erfasst und schwer verletzt worden. Die Polizei sucht Zeugen, die zum Unfallhergang Auskunft geben können.

Voriger Artikel
Auto in Leipzig-Süd von Straßenbahn gerammt – Fahrer kommt mit dem Schrecken davon
Nächster Artikel
Unbekannter schlägt jungem Leipziger in der Straßenbahnlinie 16 ins Gesicht – 60 Cent Beute

Bei einem Unfall am Augustusplatz ist am 31.Januar ein elfjähriger Junge von einer Straßenbahn erfasst und schwer verletzt worden.

Quelle: André Kempner

Leipzig. Die Beamten wollen herausfinden, bei welcher Ampelfarbe der Junge die Straße überquert hat.

Wie der Sprecher der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB), Reinhard Bohse, am Tag des Unfalls mitteilte, lief das Kind gegen 16 Uhr kurz hinter einer abfahrenden Tram über den Georgiring. Dabei übersah der Junge offenbar eine Straßenbahn der Linie 16, die zeitgleich in der entgegengesetzten Richtung unterwegs war. Auf Höhe der Oper kam es zum Zusammenstoß. Das Kind wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Zeugen werden gebeten, sich telefonisch unter der Nummer (0341) 44 83 835 oder (0341) 44 83 623 bei der Polizei zu melden.

agri

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr