Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Polizei sucht Zeugen für Unfallflucht am Hauptbahnhof – Radfahrer verletzt

Polizei sucht Zeugen für Unfallflucht am Hauptbahnhof – Radfahrer verletzt

Die Polizei sucht Zeugen einer Unfallflucht am Leipziger Hauptbahnhof. Am Morgen des 6. Juli fuhr gegen 9 Uhr ein unbekannter Fahrer mit einem roten Auto die Brandenburger Straße in Richtung Stadtzentrum.

Voriger Artikel
An Straßenbahnhaltestelle geschlagen und bestohlen – Polizei fasst zwei Tatverdächtige
Nächster Artikel
Keine Fahrerlaubnis: Polizei erwischt 35-Jährigen zum dritten Mal ohne Papiere

Blick auf den Leipziger Hauptbahnhof. (Archivfoto)

Quelle: Norman Rembarz

Leipzig. Als er in Höhe der östlichen Seite des Hauptbahnhofs in die so genannte Sachsenseite einbog, stieß er mit einem Radfahrer zusammen.

Der 23-Jährige fiel auf die Straße und verletzte sich dabei. Anstatt dem Unfallopfer zu helfen, flüchtete der Autofahrer allerdings in Richtung des Hauptbahnhofes, erklärte ein Sprecher der Polizei am Montag. Die Ermittlungen der Beamten brachten bisher keine Erkenntnisse über den Flüchtigen. Etwaige Zeugen des Unfalls sind deshalb aufgerufen, sich bei der Leipziger Verkehrspolizei unter der Telefonnummer 0341 / 4483 835 zu melden.

mpu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr